Prof. Dr. Wolfgang Scherf
Volkswirtschaftslehre und Öffentliche Finanzen

  Universität


  VWL 2 Team  

  Makroökonomie  

  Wirtschaftspolitik  

  Öffentliche Finanzen  

  Steuerpolitik  

  Finanzpolitik  

  Lehrbuch  

  Klausuren  

  Hausarbeiten  



Studieren Sie VWL !

Ein Studium der Volkswirtschaftslehre ist für Studierende interessant, die sich durch gesellschaftliches Engagement, Interesse für Wirtschaftspolitik sowie ein hohes Maß an analytischer Denkfähigkeit auszeichnen. Attraktive Beschäftigungschancen haben Volkswirte in den volkswirtschaftlichen Abteilungen großer Unternehmen, in der Unternehmensberatung, im öffentlichen Dienst bei Ministerien, Verbänden und Kammern sowie in der Wirtschaftsforschung. Auch Betriebswirte profitieren von einer fundierten volkswirtschaftlichen Ausbildung. In einer globalisierten Wirtschaft werden Kenntnisse volkswirtschaftlicher Zusammenhänge für angehende Führungskräfte immer wichtiger.


Öffentliche Finanzen

Im Zentrum der Finanzwissenschaft stehen die ökonomischen Aktivitäten des Staates, insbesondere die öffentlichen Einnahmen und Ausgaben. Die Auseinandersetzung mit der Rolle des Staates in der Marktwirtschaft sowie die Analyse der vielfältigen und umfassenden staatlichen Eingriffe in das Wirtschaftsgeschehen erfordern fundierte Kenntnisse der Finanzwissenschaft. Das Fach Öffentliche Finanzen ist infolgedessen essentieller Bestandteil volkswirtschaftlicher und sinnvolle Ergänzung betriebswirtschaftlicher Studiengänge.


Lehre